Book of ra online spielen!

Bookofra bei Stargames spielen


Die klassische Variante bringt den Spieler auf die Spuren des alten Ägyptens. Er wird zum Abenteurer, betritt die Grabkammern und findet neun Gewinnlinien auf fünf Walzen. Die geheimnisvollen Symbole müssen richtig kombiniert werden und abhängig von der Wertigkeit, die in der Auszahlungstabelle nachzulesen ist, können satte Gewinne dabei herausspringen. Das Ziel des Spiels ist es, fünf identische Bildchen auf einer Gewinnlinie zu erspielen. Wichtig ist, dass das Muster auf der ersten Walze ganz links beginnt und sich auf der Gewinnlinie nach rechts fortsetzt. Die identischen Symbole müssen dabei direkt nebeneinander liegen, eine Lücke darf sich dazwischen nicht befinden. Das Buch jedoch ist der Joker und kann das Gewinnmuster vervollständigen.

Bookofra bei Stargames: die Bedienung



Wenn der User das Spiel ausgewählt hat, erscheint es in seiner vollen Pracht. Ist der Ladevorgang beendet, überlegt sich der User, wie viel Geld er setzen möchte. Es handelt sich dabei um den Gesamtbetrag, der auf die verschiedenen Gewinnlinien aufgeteilt wird. Mit den Symbolen plus und minus können Linien aktiviert und der Einsatz ausgewählt werden. Um die Gewinnwahrscheinlichkeit zu erhöhen, sollten alle Linien aktiv sein. Ein Dreh beginnt, indem der Spieler den „Start“-Button benutzt. Ist es dem User zu aufwendig, jedes Mal erneut zu drücken, kann er auch die so genannte Autostart-Funktion benutzen. Die Runden werden dann automatisch gestartet. Soll die Autostart-Funktion wieder beendet werden, einfach auf „Stopp“ drücken. So wird das automatische Anlaufen wieder beendet. Wer sich die Auszahlungstabelle anschauen möchte, klickt auf „Gewinne“ und gelangt zur Gewinnübersicht.

Die Gamble-Funktion bei Bookofra bei Stargames



Wem der Gewinn zu niedrig erscheint, der kann die sogenannte Gamble-Funktion nutzen. Das Motto hier lautet „Doppelt oder nichts“. Eigentlich erklärt sich das von selbst: Wenn der Spieler diese Funktion nutzt, kann er seinen Einsatz verdoppeln - wenn er Glück hat. Hat er Pech, verliert er seinen Gewinn und geht leer aus. Wer dies einmal ausprobieren möchte, klickt einfach auf den entsprechenden Button und schon wird das Spiel gestartet. Wer das nicht will, klickt auf „nehmen“ und sichert sich so den Gewinn.

Freispiele gewinnen: Das Buch ist der Schlüssel



Eine weitere Funktion ist die der Freispiele. Diese kann der User gewinnen, indem er das Buch oft genug erdreht. Dabei ist es nicht notwendig, dass es auf einer bestimmten Gewinnlinie erscheint, hauptsache es befindet sich an beliebiger Stelle auf den fünf Walzen. Es gibt wahrscheinlich wenig Menschen, die jemals gedacht hätten, wie wertvoll ein Buch sein kann. Der Spieler kann mit diesem Scatter-Symbol zehn Freispiele gewinnen, die die Kasse richtig klingeln lassen. War der Einsatz hoch genug, können die Gewinne gewaltig sein. Überhaupt gilt: Wer viel setzt, kann viel gewinnen. Eine sehr vereinfachte Darstellung, ist das Risiko doch auch immer entsprechend groß und muss der Spieler stets abwägen, welchen Mittelweg er zwischen Risiko und Gewinnchancen wählt. Empfehlenswert ist außerdem, sich bereits vorher zu überlegen, welche Kontostände die Grenzen sind, um aufzuhören. Bei Pechsträhnen das Spiel ruhig auch einmal verlassen und bei einer Glückssträhne mit den Einsätzen jonglieren. Unkontrolliertes Spiel sollte auf jeden Fall verhindert werden und auch der Aspekt der Spielsucht sollte im Hinterkopf bleiben.